AKI Power Systems
Startseite Dienstleistungen USV Wartung & USV Service
USV Wartung & USV Service
USV Wartung & USV ServiceDauerhafte Betriebssicherheit

Effiziente Lösungen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung erfordern eine regelmäßige technische Betreuung, um ständige Verfügbarkeit zu gewährleisten.


Einsatzbereiche


Eine sichere Stromversorgung ist die Grundlage elektrischer Einrichtungen. In der modernen Datenverarbeitung ist der Einsatz einer USV-Anlage für höchstmögliche Verfügbarkeit nicht mehr wegzudenken. Anlagen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) bereiten den Netzstrom auf und sichern den permanenten Betrieb von Computersystemen, Telekommunikations- und Industrieanlagen.

Um die Verfügbarkeit langfristig zu erhalten, bieten wir Ihnen ein USV- Wartungskonzept, dass auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist und die Lebensdauer der USV Anlage maßgeblich verlängert. Denn: Bauteile nutzen sich ab, Einstellwerte können sich verändern und Verbrauchsteile (z.B. Batterien) sind zu prüfen. Sogar ein störungsfreier Betrieb führt zum Verschleiß der USV Anlage. So können Staubablagerungen und Luftfeuchtigkeit zu Kriechströmen und Kurzschlüssen auf Leiterplatten führen. Staub, Wärme und Energie bilden eine Grundlage aus der Brände entstehen können.

Eine USV-Anlage ist wie ein Rettungsboot auf einem Kreuzfahrtschiff - beide müssen im Notfall schnell und präzise funktionieren.

Um dies zu gewährleisten, können Sie mit uns ein individuell abgestimmtes Wartungskonzept vereinbaren. Dabei spielt das Fabrikat, der USV-Anlagentyp oder die Leistungsgröße keine Rolle.

Mit einer regelmäßigen Wartung eines kompetenten Serviceteams sichern Sie nachhaltig die dauerhaft hohe Betriebszuverlässigkeit Ihrer Stromversorgungssysteme. Der einwandfreie Betrieb Ihrer USV garantiert die uneingeschränkte Systemverfügbarkeit und Betriebssicherheit Ihrer elektrischen Anlagen.

Ausführung

  1. Umgebungsbedingungen feststellen
    • Umgebungstemperatur
    • USV Innentemperatur
    • Batterieschranktemperatur
    • Feuchtigkeit / Staubentwicklung
  2. Analyse des Alarmspeichers, falls vorhanden
    • Abrufen der Alarme
    • RESET der Alarme
  3. Reinigung
    • Reinigung der Anlage
    • Lüfter / eventuell Austausch
  4. Modifikationen durchführen
    • Nachrüstung der Werksmodifikationen, falls erforderlich
  5. Visuelle Überprüfung
    • Elektronische Module
    • Interne Verbindungen
    • Kondensatoren (Feuchtigkeitsaustritt/ Kapazitätsmessungen)
    • Batterien (Feuchtigkeit)
  6. Messungen ausführen
    • Strommessungen ( Effektive / Spitzenströme)
    • Lastermittlung
    • Gleichrichter – Parameter
    • Wechselrichter– Parameter
    • Nachjustierung, falls erforderlich
  7. Einstellung der Überwachungsparameter
    • Gleichspannung
    • Wechselspannung
    • Interne Versorgungsspannung
    • Synchronisation
  8. Fehlersimulation / Batterietest
    • Aktivierung der Überwachungssensoren
    • Batterietest ohne Last
    • Batterietest möglichst mit angeschlossener Last
  9. Dokumentation
    • Prüfprotokoll erstellen

Zusammenfassung

Dauerhaft laufende Produktionsanlagen bedeuten Kapital. Daten sind digitales Betriebsvermögen und dessen Schutz ist unbedingt wichtig. Die Gesetze von Basel II haben hier auch ihren Einfluss.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:
Kontakt

  • Verlängerung der USV-Lebenszeit
  • Sicherheit für Datenverfügbarkeit,
    Computer- und Maschinennutzung
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Zuverlässiger Betrieb Ihrer elektrischen
    Anlagen
  • Kurze Reaktionszeit

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.
Tel.: 06071/60980-10
 
AKI Power Systems